Wer kommt aus der Kiste…?

Am 9. Mai traf spätabends aus dem Zoo Randers in Dänemark ein Vari-Mann ein. Ermutigt durch seinen vertrauten Pfleger und gelockt von einem Stück Apfel verließ er die Transportkiste und erkundigte vorsichtig sein neues Heim im Lemuren-Haus. Das wird er zukünftig mit einem Weibchen teilen, das schon zweieinhalb Jahre lang im NaturZoo lebt. Von beiden ist entsprechend des Zuchtprogramms für diese hochbedrohte Halbaffenart aus Madagaskar Nachwuchs erwünscht. Dazu werden sie sich durch ein Trenngitter hinweg kennen und dann bis zur Paarungszeit im Herbst hoffentlich auch lieben lernen.

Zurück