Das müssen Sie vorab wissen!

Aktuell ab 29. April 2022

 

Es bestehen derzeit KEINE besonderen Regelungen zum Eintritt in den NaturZoo.

Wir empfehlen dringend das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in den Gebäuden. Dieser sollte auch bei größeren Menschenansammlungen im Freien getragen werden. Zum Schutz der Tiere müssen  Sie im Affenwald und im Lemurenwald eine Maske tragen.

Beachten Sie die weiterhin geltenden Hygiene-Maßnahmen.

Es ist KEINE online Buchung notwendig. Sie können den Zoo OHNE vorherige Buchung und Registrierung besuchen.

 

Bitte achten Sie auf sich und andere. Viel Freude beim Zoobesuch und – bleiben Sie gesund!

Geboren und geschlüpft

Januar 2022
2 Mähnenspringer
1 Bartaffe

Februar 2022
2 Dscheladas

April 2022
1 Dschelada
1 Waldrapp
3 Pinguine

Mai 2022
2 Liszt-Äffchen

Juni 2022
5 Inka-Seeschwalben

September 2022
2 Dscheladas

Neu eingetroffen


2021
1 Schnee-Eule (Zoo Aschersleben)

2022
60 Schwarze Weberameisen
1 Schwarz-weißer Vari (Randers Regnskov, Dänemark)
1 Sitatunga-Antilope (Thoiry Zoo, Frankreich)
2 Mähnenspringer (Wilhelma Stuttgart)
20 Präriehunde (Zoopark Erfurt; Zoo Magdeburg, Tierpark Dessau)
2 Amerikanische Rothörnchen (Tiergarten Schönebeck)
1 Berberaffe (Košice Zoo, Slowakei)

Aktuelles

Zwei kleine Sensationen - Dschelada-Zwillinge!

Es ist schon eine kleine tiergärtnerische Sensation: Am 15. Dezember 2020 kamen im NaturZoo Rheine Zwillinge bei den Dscheladas zur Welt.

Bei diesen Blutbrustpavianen sind Einzelgeburten die Regel: Von allen zwischen Anfang 1980 und Ende 2020 im…

Weiterlesen

Tiger "Leopold" umgezogen

Tiger-Kater "Leopold", geboren am 8. Januar 2019, zog  in den Zoo Krefeld um. Nach Tagen der Vorbereitung, u.a.  durch ein Training freiwillig die Transportkiste aufzusuchen, fand der Transport am 13. Januar 2021 statt.
Ein Video von der Abreise gibt…

Weiterlesen

Durchgezählt - Tierische Inventur

Die Besucherzahl des NaturZoos ist im Jahr 2020 bedingt durch die mehrmonatigen Schließungen infolge der Corona Pandemie gegenüber dem Vorjahr von 350.000 auf 250.000 gesunken. Aber die Anzahl der Tiere ist gewaltig gestiegen: Zur Inventur am…

Weiterlesen

Glück und Schreck im Zebra-Stall

Die Zebras des NaturZoo Rheine sorgten in dieser Woche für Glücks- und Schreckmomente.
Am Montagmorgen wurden die Tierpfleger beim Dienstantritt von einem Zebra-Fohlen begrüßt, das offensichtlich erst wenige Stunden alt doch schon sehr sicher auf…

Weiterlesen

Kleine Hörnchen - ganz groß!

Zwölf Baumstreifenhörnchen sind neu eingetroffen - in ein neues Zuhause am Streichelzoo. 
Die kleinen, hyperaktiven Nager sind in kurzer Zeit zu besonderen Publikumslieblingen geworden.  Mit den Degus, Meerschweinchen, Zwergmäusen und Farbmäusen in…

Weiterlesen

Kleine Bären erkunden die große (Gehege-)Welt

Die Lippenbären-Zwillinge können seit Mitte April das große Außengehege erkunden.
Zu ihrem Wohlbefinden bleiben aber der Innenraum und die Wurfbox ständig geöffnet, so dass sie sich nach Belieben zurückziehen können.

Weiterlesen

Neu in neuem Zuhause

Bereits Ende letzten Jahres war eine Gruppe Degus aus dem Tierpark Berlin eingetroffen. Vorübergehend waren sie im Affenhaus untergebracht. Jetzt sind diese südamerikanischen Nager in ihr neues, endgültiges Zuhause umgezogen. In der Anlage beim…

Weiterlesen

Es sind zwei Jungs! - Neues von den Lippenbären.

Die Lippenbären-Zwillinge, die am 6. Dezember 2019 geboren wurden, sind zwei Männchen.
Dies ist das Ergebnis der ersten direkten Kontrolle, die am 12. Februar stattfand. Es war unzweifelhaft, dass es zwei „stramme Jungs“ sind, die sich lautstark und…

Weiterlesen

Nachwuchs bei den Lippenbären!

Ein – noch kleines – Geheimnis ist nun gelüftet: Bei den Lippenbären im NaturZoo Rheine hat sich Nachwuchs eingestellt.
Anhand der Laute, die aus der Wurfbox drangen, wurde es schon länger vermutet und die Bilder der Überwachungskamera haben dann vor…

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch, Tipah, Zuma und Leopold! Am 8. Januar 2020 sind die drei Sumatra-Tiger genau ein Jahr alt geworden. Von gerade einmal kaninchengroßen Welpen sind sie zu stattlichen Großkatzen herangewachsen, die es an Größe fast schon mit…

Weiterlesen