Der NaturZoo ist wieder geöffnet! - Das müssen Sie jetzt wissen...

Wir haben die Auflage zu einer begrenzten Besucherzahl im Gelände.
Wir kontrollieren dazu Eingang- und Ausgang. Wenn die maximale Besucher-Anzahl erreicht ist, kann es zu Wartezeiten am Eingang kommen.
Eine online-Reservierung ist nicht möglich und nicht notwendig.

An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen haben wir verlängerte Öffnungszeiten von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr (werktags 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr).

Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben.
Er muss in Häusern und überall dort getragen werden, wo es zu Ansammlungen kommt und Gefahr besteht, dass der Mindestabstand zu anderen Zoobesuchern nicht eingehalten wird. Dies kann z.B. an den Kiosken, am und im Streichelzoo, bei den Pinguinen u.a. der Fall sein. Ausnahmen gelten für Kleinkinder und Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nase-Bedeckung tragen dürfen.)
Sie müssen entsprechenden Anweisungen des Personals und Aufsichten folgen.

Zur Verhinderung von Menschenansammlungen sind außer dem Vogelhaus die Tierhäuser geschlossen. Der Lemuren-Wald kann nicht betreten werden.
Die Spiel-Erlebniswelt „Mäusescheune“ ist geschlossen. Der große Spielplatz ist geöffnet.

Es finden keine Vorführungen der Seehunde statt.

Das ZooBistro ist geöffnet. Vor Ort im ZooBistro ist eine persönliche Registrierung erforderlich.
An den Kiosken am Streichelzoo und am Spielplatz erhalten Sie Eis, Getränke und Snacks zum Mitnehmen.

Kein Verleih von Bollerwagen.

Bitte seien Sie rücksichtsvoll gegenüber anderen Besuchern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

NaturZoo ist wieder geöffnet!

Nach der Schließung im Rahmen der Maßnahmen gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus ist der NaturZoo seit Montag, 4. Mai 2020 mit Einschränkungen und unter Auflagen wieder für Besucher geöffnet.

Geboren und geschlüpft

Dezember 2019
2 Lippenbären

Januar 2020
1 Dschelada
10 Zwergziegen

Februar 2020
2 Dscheladas

März 2020
3 Mähnenschafe
4 Zwerghamster

April 2020
3 Dscheladas
3 Sitatunga-Antilopen

Mai 2020
1 Kronenmaki
1 Dschelada
1 Berberaffe
2 Sitatunga-Antilopen
7 Präriehunde

Juni 2020
7 Degus
10 Kampfläufer
2 Stelzenläufer
1 Rotschenkel

Juli 2020
1 Steppenzebra
 

Neu eingetroffen

2019
7 Vogelspinnen (verschiedene Arten) (Artenschutzzentrum Metelen)
2 Berberaffen (Blair Drummond Safaripark, Schottland)
2 Stelzenläufer (privat)
2 Kiebitze (privat)
8 Rotohr-Bülbüls (Burger`s Zoo, Arnheim)
1 Weißhandgibbon (Drayton Manor Zoo, England)
1 Baumstreifenhörnchen (Tiergarten Bernburg)
8 Degus (Tierpark Berlin)
2 Schwarzweiße Varis (Zoo Olomouc)

2020
1 Uhu (Vogelpark Walsrode)
12 Baumstreifenhörnchen (Zoo in der Wingst)
2 Shetland-Ponies

Aktuelles

Affenwald wieder geöffnet

Seit der Wieder-Öffnung des NaturZoos Anfang Mai blieb der Affenwald noch geschlossen. Es sollte damit eine örtliche Verdichtung des Besucheraufkommens vermieden und das Risiko einer Übertragung des Corona-Virus zwischen Menschen und Affen reduziert…

Weiterlesen

Glück und Schreck im Zebra-Stall

Die Zebras des NaturZoo Rheine sorgten in dieser Woche für Glücks- und Schreckmomente.
Am Montagmorgen wurden die Tierpfleger beim Dienstantritt von einem Zebra-Fohlen begrüßt, das offensichtlich erst wenige Stunden alt doch schon sehr sicher auf…

Weiterlesen

Kleine Hörnchen - ganz groß!

Zwölf Baumstreifenhörnchen sind neu eingetroffen - in ein neues Zuhause am Streichelzoo. 
Die kleinen, hyperaktiven Nager sind in kurzer Zeit zu besonderen Publikumslieblingen geworden.  Mit den Degus, Meerschweinchen, Zwergmäusen und Farbmäusen in…

Weiterlesen

Kleine Bären erkunden die große (Gehege-)Welt

Die Lippenbären-Zwillinge können seit Mitte April das große Außengehege erkunden.
Zu ihrem Wohlbefinden bleiben aber der Innenraum und die Wurfbox ständig geöffnet, so dass sie sich nach Belieben zurückziehen können.

Weiterlesen

Neu in neuem Zuhause

Bereits Ende letzten Jahres war eine Gruppe Degus aus dem Tierpark Berlin eingetroffen. Vorübergehend waren sie im Affenhaus untergebracht. Jetzt sind diese südamerikanischen Nager in ihr neues, endgültiges Zuhause umgezogen. In der Anlage beim…

Weiterlesen

Es sind zwei Jungs! - Neues von den Lippenbären.

Die Lippenbären-Zwillinge, die am 6. Dezember 2019 geboren wurden, sind zwei Männchen.
Dies ist das Ergebnis der ersten direkten Kontrolle, die am 12. Februar stattfand. Es war unzweifelhaft, dass es zwei „stramme Jungs“ sind, die sich lautstark und…

Weiterlesen

Nachwuchs bei den Lippenbären!

Ein – noch kleines – Geheimnis ist nun gelüftet: Bei den Lippenbären im NaturZoo Rheine hat sich Nachwuchs eingestellt.
Anhand der Laute, die aus der Wurfbox drangen, wurde es schon länger vermutet und die Bilder der Überwachungskamera haben dann vor…

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch, Tipah, Zuma und Leopold! Am 8. Januar 2020 sind die drei Sumatra-Tiger genau ein Jahr alt geworden. Von gerade einmal kaninchengroßen Welpen sind sie zu stattlichen Großkatzen herangewachsen, die es an Größe fast schon mit…

Weiterlesen

Besucherrekord

350.743 – so viele Besucher haben im Jahr 2019 den Eingang des NaturZoos Rheine passiert. Und das bedeutet einen Ausnahmerekord für eine Jahresbesucherzahl in der 82-jährigen Geschichte des NaturZoos.

Obwohl die generelle Besucherentwicklung in den…

Weiterlesen

Eine neue Generation: Varis eingetroffen!

Neuankömmlinge sind ins Lemuren-Haus im NaturZoo eingezogen: Zwei Schwarzweiße Varis trafen aus dem Zoo Olomouc, Tschechische Republik, in Rheine ein. Mit den beiden jungen Weibchen soll eine neue Generation in der Haltung dieser madagassischen…

Weiterlesen