Das müssen Sie vorab wissen!
Aktuell ab 21. Juni 2021

Derzeit KEINE online Buchung notwendig

Sie können den NaturZoo OHNE vorherige Buchung und Registrierung besuchen.

Um bei sehr starkem Besucherandrang die zugelassene Höchstzahl an Besuchern im Gelände einzuhalten, kann es am Eingang gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen.

Schutz & Hygiene

Nachweise über negative Corona-Testergebnisse bzw. über abgeschlossene Schutzimpfung oder Genesung nach einer Covid 19 Erkrankung sind derzeit zum Zoobesuch NICHT erforderlich.
(Das Testmobil steht aber weiterhin auf dem Zoo-Parkplatz für kostenlose Schnelltests Verfügung!)

In allen Gebäuden und Räumen sowie bei Menschenansammlungen gilt die Pflicht einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (OP-Maske, FFP2).
Ausnahmen bestehen nur für Kinder unter 6 Jahren und Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine solche Maske tragen dürfen (Nachweis erforderlich).

Ein Mindestabstand von 1,5 m zu haushaltsfremden Personen muss eingehalten werden.

An den Toiletten und am Streichelzoo sind Desinfektionsspender vorhanden.

Folgen Sie den Hinweisen des Ordnungspersonals.

Während Ihres Zoobesuchs…

Wir haben unsere Öffnungszeiten angepasst: An Wochentagen haben wir von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen öffnen wir bereits um 8.30 Uhr.

Die Tierhäuser, Affenwald und Streichelzoo sind geöffnet.Der Lemuren-Wald und die Spielwelt „Mäusescheune“ sind geschlossen.

Die Vorführung der Seehunde sowie kommentierte Fütterungen und Führungen finden nicht statt.

Das ZooBistro ist geöffnet. Hier müssen Sie sich zur eventuellen Nachverfolgung registrieren.

Ein take-away Verkauf von kleinen Speisen, Snacks und Getränken erfolgt über die Kioske.

Bitte achten Sie auf sich und andere.
Viel Freude beim Zoobesuch und – bleiben Sie gesund!

Corona-Schnelltest weiterhin am NaturZoo möglich!

Der Zoobesuch ist zur Zeit ohne Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses möglich.

Das Testmobil auf dem Zoo-Parkplatz steht aber weiterhin täglich von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung!
Hier führt Silke Laakmann mit Ihrem Team kostenlose Schnelltests (Nasenhöhlenabstrich; auch spezielle Kinder-Tests)  mit Bescheinigung durch.

Eine Anmeldung zur Testung ist nicht notwendig.

 

Eichenprozessionsspinner (EPS)

Der große Eichenbestand prägt unseren Zoo. Leider werden auch unsere Bäume nicht von dem Eichenprozessionsspinner verschont.

Die Stadt Rheine ist täglich in den frühen Morgenstunden bis zur Zoo-Öffnung unterwegs, um die Raupen und ihre Nester zu entfernen. Zudem werden neu entdeckte Befall-Stellen abgesperrt.

Wir bemühen uns um größtmögliche Sicherheit, dass Sie mit den Raupen nicht in Kontakt kommen.

Erste Eindrücke
erhalten sie hier

Zum Begreifen nah.

Ein Erlebnis. Für alle.

Zum Begreifen nah.

Der Natur auf der Spur.

Herzlich Willkommen im NaturZoo Rheine!

Wir stellen Ihnen hier den NaturZoo Rheine mit seinen über 1.000 Tieren in rund 100 Arten vor.
Schauen Sie sich dazu unter den Menü-Punkten „NaturZoo“, „Aktuelles“ und „Artenschutz“ um.

Alle Informationen zur Vorbereitung Ihres Zoobesuchs finden Sie unter „Infos“, „Angebote“ und „ZooSchule“.

Und Neuigkeiten gibt es unter „Aktuelles“, „Veranstaltungen“ und auf unserer facebook-Seite.

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen – hier auf der Website und natürlich live im NaturZoo!

Wetter

Links

Facebook

Instagram